v.l.n.r.: Andi Dunkel (OV-Vorsitzender), Ursula Smit (40-jähriges Partei-Jubiläum), Ute Pawlicki (Ehrenamtsnadel), Ursula Ansorge (Ehrenvorsitzende der Rosenhügeler SPD), Jens Bennarend (SPD-Stadtverbandsvorsitzender), Uwe Blotevogel (40-jähriges Partei-Jubiläum), Christa Roland, Ulrich Roland (Willy-Brandt-Ehrenmedaille), Helmut Kowallek (60-jähriges Partei-Jubiläum), Michael Gerdes (MdB), Andrea Saslona (Ehrenamtsnadel).

Rosenhügel | Die Rosenhügeler SPD ehrte am Sonntag, den 4.Juli 2021 im Rahmen einer Mitgliederversammlung mehrere Jubilare. Geehrt wurden Helmut Kowallek für 60 Jahre und Uwe Blotevogel und Ursula Smit für 40 Jahre Treue zur Sozialdemokratie.

Darüber hinaus wurden Ute Pawlicki und Andrea Saslona für ihr ehrenamtliches Engagement im Rahmen der Nachbarschaftshilfe Rosenhügel insbesondere für ihren Einsatz beim Mittagstisch-Heimservice mit der Ehrenamtsnadel geehrt.

Höhepunkt des Tages war jedoch die Verleihung der “Willy-Brandt-Ehrenmedaille“ an Ulrich Roland für seine 16-jährige Tätigkeit als Gladbecker Bürgermeister. Der Ortsvereinsvorsitzende Andi Dunkel sagt dazu: „Mit Ulrich Roland an der Spitze ist die Gladbecker SPD von Wahlerfolg zu Wahlerfolg geflogen. Er hat unsere Stadt 16 Jahre lang geprägt und ihr ein sozialdemokratisches Gesicht gegeben. Damit hat er sich um die Stadt Gladbeck und um die Gladbecker Sozialdemokratie verdient gemacht. Die Entwicklungen der letzten Monate um seine Person wiegen die errungenen Verdienste in keinerlei Weise auf. Er wird als der bisher erfolgreichste Gladbecker Bürgermeister in die Geschichte unserer Heimatstadt Gladbeck eingehen.“