Rosenhügel | Mittels einer Anfrage gemäß § 13 der Geschäftsordnung für den Rat der Stadt Gladbeck und seine Ausschüsse möchte der SPD-Ratsherr für Rosenhügel-Süd, Bernd Saslona mehr Informationen zur Kanalbaumaßnahme Holthauser Straße und zur Erweiterung der Kita auf der Vehrenbergstraße von der Verwaltung.

Bernd Saslona ist von Anwohnern der Holthauser Straße wegen der beiden städtischen Baumaßnahmen angesprochen worden. Im einzelnen will Saslona folgendes wissen:

Kanalbaumaßnahme Holthauser Straße

Die in Kürze beginnende Kanalbaumaßnahme auf der Holthauser Straße führt aufgrund der 3 verkehrenden Buslinien, dem hohen Parkaufkommen und dem geplanten Bau einer Zufahrt zu dem Kindergarten Vehrenbergstraße zu folgenden Fragen:

  1. Wann ist der Beginn der Kanalbaumaßnahme und wie lange wird die Baumaßnahme dauern?
  2. Gibt es während der Baumaßnahme eine für alle Beteiligten akzeptable Umleitung für den Radverkehr, Individualverkehr und dem Busverkehr?

Erweiterung der Kita Vehrenbergstraße

Die unumstritten sicherlich notwendige Erweiterung der Kita Vehrenbergstraße veranlasst uns aufgrund von Nachfragen aus dem Ortsteil zu nachfolgenden Fragen:

  1. Ist es richtig, dass die Zufahrt zum Kita-Erweiterungsbau von der Holthauser Straße gebaut werden soll?
  2. Aus welchem Grund wird für den Erweiterungsbau nicht die bereits vorhandene Zuwegung von der Vehrenbergstraße genutzt?
  3. Ist der Bau der Kita-Zufahrt im Zuge der Kanalbaumaßnahme Holthauser Straße möglich?
  4. Werden die Kosten der Zufahrt über die Herstellungskosten der Kita-Erweiterung abgerechnet oder sind sie möglicherweise bei der Kanalbaumaßnahme mit vergeben worden?

Sobald eine Antwort der Verwaltung vorliegt, werden wir über weiter über das Thema informieren.