Wegen der unsicheren Wetterlage wurde das Event auf den 11.09.2020, 20:00 Uhr verschoben.  Alle Reservierungen behalten Ihre Gültigkeit. Durch einige  Absagen sind wieder ein paar Plätze frei geworden. Wer möchte, kann sich unter 02043/ 22674 noch anmelden!

Herzlichen Dank! 

Rosenhügel | Am Freitag, den 11.September organisiert die Nachbarschaftshilfe Rosenhügel ab 20:00 Uhr ein Open-Air-Kino auf dem Gelände des Heinrich-Weidemeier-Hauses am Dahlmannsweg. Es wird der Ruhrpott-Klassiker „Bang Boom Bang – Ein todsicheres Ding“ gezeigt. Der Organisator Andi Dunkel dazu:

„Aufgrund der zahlreichen Berichterstattungen über die Renaissance der Autokinos und anderer Open-Air-Veranstaltungen ist uns die Idee gekommen, so ein Open-Air-Kino auf die Beine zu stellen. Die tragenden Vereine der Nachbarschaftshilfe haben sich erneut zusammengetan um dieses Event zu ermöglichen und zu finanzieren. Der Veranstaltungsservice Martin Fries unterstützt uns bei der technischen Umsetzung. Allerdings kann er dies nicht kostenlos tun, da die Branche durch Corona schon arg gebeutelt wurde. Deshalb wollen wir mit diesem Event auch unsere örtliche Veranstaltungsbranche ein bisschen unterstützen.“

Aufgrund der Corona-Regeln besteht nur eine begrenzte Platzkapazität. Es werden auf dem Außengelände Sitzgelegenheiten so aufgebaut, dass der Film mit dem nötigen Abstand angeschaut werden kann. Es wird am Platz bedient.

Eine telefonische Platzreservierung ist unbedingt erforderlich. 

Der Eintritt ist frei. Über Spenden, die zur Finanzierung beitragen, würden sich die Organisatoren sehr freuen. Platzreservierungen werden bis zur Ausschöpfung der Höchstteilnehmerzahl ab sofort von Mo – Fr bis 17:00 Uhr unter 02043-22674 entgegengenommen.