Christiane Dunkel

Die derzeitige Corona-Krise mit dem weiterhin bestehenden Kontaktverbot kann vor allem bei alleinstehenden älteren Menschen zu einem erweiterten Gesprächs-/ Redebedarf führen. Deshalb hat die Nachbarschaftshilfe Rosenhügel, zunächst für die zwei kommenden Wochenenden, ein Sorgentelefon eingerichtet. Die Organisatorin des Sorgentelefons, Christiane Dunkel sagt dazu:

„Die Menschen sind alleine und wollen vielleicht nur mal wieder mit jemanden reden oder sie haben konkrete Sorgen und Ängste wegen der Corona-Krise. Wir stellen ihnen ein wenig Zeit zur Verfügung und wollen gerne zuhören und versuchen Ängste abzubauen. Wir sind am Samstag und am Sonntag in der Zeit von 14:00 bis 18:00 Uhr unter der Rufnummer 02043/ 22674 für sie da.“