Christiane Dunkel

Rosenhügel | „Wir waren sehr erfreut, dass die Wittringer Ritter ihren ersten Auftritt in 2020 in Gladbeck bei der Rosenhügeler AsF absolviert haben“, so die Rosenhügeler AsF-Vorsitzende Christiane Dunkel.  Seit über 50 Jahren treffen sich traditionell die Rosenhügelerinnen zu ihrem monat-lichen Gruppentreffen am ersten Dienstag im Monat im Heinrich-Weidemeier-Haus bei Kaffee und Kuchen und zum politischen Austausch. Anlässlich des Februartreffens wurde zusätzlich eine „kleine Karnevalsfeier“ organisiert.

Neben einem kleinen selbst organisierten Programm war die Hauptattraktion der „Einmarsch“ der Wittringer Ritter mit dem Stadtprinzenpaar und ihrer Jugend- und Junioren-Garde die vor rund 45 Närrinnen auf helle Begeisterung stießen. „Wir würden uns freuen, wenn wir die AsF in Rosenhügel auch im nächsten Jahr besuchen könnten“, sagte Sandra Gailowitz, Vorsitzende der Wittringer Ritter. Christiane Dunkel sprach daraufhin prompt die Einladung für das nächste Jahr aus.